vor Ihrem Termin:

Die Länge der Modellage sollte zum Alltag passen und sollte bei Beruf, Haushalt, Sport und Hobby nicht stören.

Einen Tag vor Ihrem Termin die Hände nicht mehr eincremen oder Nagelöl benutzen.

Am Tag der Modellage bitte nicht baden, da die Nägel sonst zu feucht sind und es zu Liftings kommen kann.

Bitte informieren Sie mich über allfällige Allergien und Medikamente, die Sie einnehmen.

 

Nicht zu empfehlen:

Mit spitzen Gegenständen unter dem Nagel herumkratzen.

Versuchen Sie niemals die Modellage selbst zu entfernen, dies kann Ihren Naturnägel Schaden zufügen.

Wen Sie keine Modellage mehr  tragen möchten, lassen Sie es fachgerecht entfernen.

Bitte bearbeiten sie die Modellage nie mit einem Knipser, einer Schere, Metallfeilen oder ähnlichem.

Wen nötig nehmen Sie eine Sandblattfeile.

Aggressive Putzmittel und Chemikalien können die Modellage vom Naturnagel lösen, deshalb immer Handschuhe tragen.

Öffnen Sie nie eine Getränkedose mit den Nägeln, denn Nägel sind keine Werkzeuge.

Benutzen Sie zum entfernen von Nagellack acetonfreien Nagellackentferner.

Bitte schneiden Sie nie Ihre Nagelhaut.

 

nach Ihrem Termin:

Sollte es zu Liftings kommen bitte melden, Sie vergrössern sich und die ganze Modellage kann sich ablösen.

Sollte ein Nagel abbrechen bitte melden, versuchen Sie nicht wieder zu kleben, sowie Pattex oder Sekundenkleber.

Gewöhnen Sie sich an, mit langen Fingernägel die Gegenstände anders anzufassen.

Regelmässiges Auffüllen ist wichtig. Abhängig vom Wachstum und Lebensstil müssen die Nägel alle 3-4 Wochen aufgefüllt werden.

Regelmässiges einölen der Nagelhaut.